Amharisch

Beliebte Sprachkombinationen:

  • Amharisch - Deutsch
  • Amharisch - Tigrinisch

Deutschlandweiter Übersetzungsservice für Deutsch-Amharisch

Unsere Übersetzer und Dolmetscher für Amharisch-Deutsch arbeiten erfolgreich seit über 20 Jahren für die Wirtschaft und Handel, Justiz, Behörden und Privatpersonen in Bielefeld, Detmold, Paderborn, Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Höxter, Lage, Minden, Lübbecke, Steinhagen, Herford, Enger, Bünde, Kirchlengern, Bad Oeynhausen, Löhne, Hiddenhausen, Hüllhorst, Lemgo, Bad Salzuflen, Verl, Halle, Münster, Gelsenkirchen, Bocholt, Oelde, Rheine, Düsseldorf, Essen, Mülheim, Mönchengladbach, Duisburg, Moers, Kleve, Köln, Bonn, Düren, Aachen, Euskirchen, Arnsberg, Winterberg, Bochum, Dortmund, Unna, Osnabrück, Hannover und in vielen anderen Städten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die amharische Sprache

Die amharische Sprache (auch lesana negus, Sprache des Königs) ist eine semitische Sprache und seit der Ablösung der altäthiopischen Sprache (Ge'ez) durch neuere Sprachformen Amtssprache in Äthiopien und Hauptverkehrssprache angrenzender Länder. Die Sprache ist nach dem Volk der Amharen benannt. Die eigentliche Heimat des Amharischen ist der Norden Äthiopiens, wo sie bis ins 14. Jahrhundert als unbedeutender Volksdialekt gesprochen wurde. Nach der Verlegung der königlichen Residenz in das Sprachgebiet des Südens erhielt das Amharische größere praktische Bedeutung. Für Rastafaris ist die Sprache noch heute eine heilige Sprache, da sie Haile Selassie I., den letzten Kaiser Äthiopiens als wiedergekehrten Messias verehren.

Nachdem das Amharische jahrhundertelang nur mündlich weitergegeben wurde, begann man nach dem Aussterben der äthiopischen Sprache, deren Ge'ez-Schrift für die schriftliche Niederlegung von Texten zu verwenden. Dazu mussten für die eigentümlichen Laute des Amharischen gewisse Modifikationen vorgenommen werden. Die ältesten schriftlichen Zeugnisse des Amharischen sind die von Guldi herausgegebenen Königslieder (Le canzoni geez-amarina in onore di Ré Abissini, Rom 1889).

Unsere qualifizierten Übersetzer und Dolmetscher für Amharisch-Deutsch bieten ihre Dienstleistungen auch in Achim, Ahlen, Alfeld (Leine), Alsfeld, Altena, Altenberge, Ascheberg, Attendorn, Bad Arolsen, Bad Bentheim, Bad Berleburg, Bad Harzburg, Bad Laasphe, Bad Lauterberg im Harz, Bad Münder am Deister, Bad Nenndorf, Bad Pyrmont, Bad Salzdetfurth, Bad Wildungen, Barßel, Bassum, Baunatal, Beckum, Bergkamen, Biedenkopf, Billerbeck, Bönen, Brilon, Bückeburg, Burbach, Clausthal-Zellerfeld, Cloppenburg, Coesfeld, Cremlingen, Damme, Diepholz, Dinklage, Drensteinfurt, Drolshagen, Duderstadt, Dülmen, Edemissen, Einbeck, Emsdetten, Ennigerloh, Ense, Erwitte, Eschwege, Finnentrop, Frankenberg (Eder), Freudenberg, Friesoythe, Fröndenberg (Ruhr), Fuldatal, Ganderkesee, Garrel, Geseke, Goslar, Göttingen, Greven, Halver, Hameln, Hamm, Hann. Münden, Haren (Ems), Harsum, Hemer, Herzberg am Harz, Hessisch Lichtenau, Hessisch Oldendorf, Hilchenbach, Hildesheim, Hofgeismar, Hohenhameln, Holzminden, Holzwickede, Hörstel, Ibbenbüren, Ilsede, Iserlohn, Kamen, Kassel, Kaufungen, Kierspe, Kirchhain, Korbach, Kreuztal, Langelsheim, Langwedel, Lauterbach, Lengerich, Lennestadt, Lingen (Ems), Lippstadt, Lohne, Löningen, Lotte, Lüdenscheid, Lüdinghausen, Lünen, Marburg, Marsberg, Meinerzhagen, Menden (Sauerland), Meppen, Meschede, Mettingen, Netphen, Neuenkirchen, Neunkirchen, Nienburg, Niestetal, Nordhorn, Nordstemmen, Northeim, Nottuln, Ochtrup, Oldenburg, Olfen, Olpe, Olsberg, Osterode am Harz, Ottersberg, Oyten, Papenburg, Peine, Plettenberg, Recke, Rinteln, Sarstedt, Sassenberg, Saterland, Schmallenberg, Schotten, Schwerte, Seesen, Selm, Senden, Sendenhorst, Siegen, Soest, Stadtallendorf, Steinfurt, Stuhr, Sulingen, Sundern (Sauerland), Syke, Telgte, Uslar, Vechta, Verden (Aller), Wadersloh, Wardenburg, Warendorf, Warstein, Welver, Wenden, Werdohl, Werl, Werne, Weyhe, Wildeshausen, Wilnsdorf, Witzenhausen, Wolfenbüttel, Wolfhagen.